Home
News
Wir über uns
Spielbetrieb - Termine
NEU: eSports
Bestimmungen
DFBnet
Anschriften - Links
Info - Formulare
Stützpunkt u.Mädchenauswahl
Impressum - Datenschutz
   

FLVW Planung Saison 2021/2022 (Link zu www.flvw.de)

Werte Verantwortliche der Vereine bzw. Fußballabteilungen
Der Verbandsfußballausschuss wird den Meisterschaftsstart aus unterschiedlichsten sachlichen Abwägungen und aufgrund des Wunsches vieler Vereine auf den 29.08.2021 verschieben. Vorgeschaltet wird die erste Runde des Westfalenpokals, die in der Zeit vom 15.08.2021 bis 22.08.2021 gespielt werden soll. Davon betroffen könnten unsere Vereine aus Stadtlohn (SuS) und Vreden (SpVVg.) sein.
Die Kreise passen sich in der Regel dem Rahmenterminkalender des Verbandes an. In unserem Kreis haben wir damit gute Erfahrungen gemacht und konnten in der Vergangenheit aus diesen Gründen viele Wünsche unserer Vereine umsetzen. Das wird wohl auch dieses Mal der Fall der sein.
Nun haben wir die 1. und 2. Runde des Krombacher-Kreispokals bereits auf den 01. und 08.08.2021 terminiert. Möglicherweise habt ihr mit den Planungen schon begonnen, die jetzt allerdings durch den späteren Start eh einer Korrektur bedürfen. Aus meiner Sicht macht es Sinn, auch unseren Terminkalender anzupassen und die beiden Pokalspielsonntage ebenfalls „zu schieben“. Ich bin mir sicher, dass die Trainer Eurer Teams diesen Gedanken mittragen, jedenfalls habe ich diese Wünsche bereits mehrfach vernommen. Das würde bedeuten, dass die erste Runde am 15.08. und die 2. Rund am 22.08. gespielt werden müsste. Dabei bleibt es Euch auch unbenommen, die jetzige Planung (zumindest für die erste Runde, 01.08.) beizubehalten und die Spiele so auszutragen.
Bevor ich diesen Schritt einleite und eine Verlegung der Spielrunden auf die genannten Termine vornehme – mit der Möglichkeit für die Vereine, die bisherigen angesetzten Termine im gegenseitigen Einvernehmen beizubehalten -, hätte ich gerne eine Meinungsäußerung zur Terminierung der Pokalrunden auf den 15. und 22.08 von Euch.
Ich muss einen amtlichen Termin festlegen, damit bei Meinungsverschiedenheiten eine Regelung vorhanden ist. Im Interesse der Planungssicherheit bitte ich Euch, mir ein Feedback bis zum 15.06.2021 zu geben. Dann kann ich am 16.06 eine Entscheidung treffen und Eure Saisonvorbereitung damit nicht allzu sehr „hemmen“.
Willy Westphal
Kreisvorsitzender und Pokalspielleiter
FLVW-Kreis Ahaus-Coesfeld

FLVW beendet Meisterschaftssaison 2020/2021

DFB-Projekt "Clubberater" im FLVW-Kreis Ahaus-Coesfeld

Die Fußballkreise Ahaus-Coesfeld und Recklinghausen und deren Fußballvereine haben seit dem 1.08.2020 eine gute Unterstützung durch den Einsatz eines hauptamtlichen Assistenten für Vereinsentwicklung. Pierre Nobbe steht den Partnern im Rahmen des DFB-Projektes "Clubberater" für Fragen, als Ideengeber und zur Vereinsberatung zur Verfügung. Der Bericht des WestfalenSports erläutert sehr gut die Aufgaben der Assistenten. Daher stellen wir den nachfolgenden Link zur Verfügung:
https://bc-v2.pressmatrix.com/de/profiles/fb8ead9cea10/editions/4232d9c05f51105151a7/pages/page/11

Kreisehrenamtstag Ahaus-Coesfeld am Freitag, 19.11.2021

Der Fußballkreis hat inzwischen für das Jahr 2021 seinen Kreisehrenamtstag auf Freitag, den 19.11.2021 terminiert. Nach dem “Corona-bedingten” Ausfall in 2020 hoffen die Verantwortlichen darauf, dass der Ehrenamtstag als Präsenzveranstaltung stattfinden kann.

Corona wird auch am Ehrenamtstag ein Thema sein, hat doch der Kreisvorstand beschlossen, neben dem Kreissieger des Ausschreibungswettbewerbes “Corona-Helden” alle von den Vereinen gemeldeten Kandidaten einzuladen. Jeder Einzelne verdient für das ausgezeichnete Engagement Wertschätzung und ein herzliches Dankeschön, befinden die Verantwortlichen, auch wenn das Engagement des Kreissiegers Frank Große Vestert durch die Wahl zum Kreissieg hervorgehoben wird. Der Bericht zur Person des Kreissiegers spiegelt auch wider, dass Rot-Weiß Nienborg mit zu den Gewinnern zählt.

Neue Verwaltungsanordnung zur Zulassung von Spielgemeinschaften für Seniorenmannschaften

Werte Vereinsvorsitzende,sehr geehrte Verantwortliche in den Fußballabteilungen,zum 1.7.2021 tritt die neue Verwaltungsanordnung zur Zulassung von Spielgemeinschaften für Seniorenmannschaften in Kraft. Ich stelle Sie Ihnen den Text wie auch das dazugehörende Antragsformular bereits jetzt zur Verfügung, damit Sie die wesentlichen Änderungen bei der neuen Saisonplanung gegebenenfalls mit einfließen lassen können.
Die neue Regelung ermöglicht nunmehr auch die Variante, auf Kreisebene im Seniorenbereich Spielgemeinschaften zwischen den "unteren Mannschaften" der Vereine zu bilden.
Die Verwaltungsanordnung zur Zulassung von Spielgemeinschaften ab 2021 wie auch das dazu gehörende Antragsformular finden Sie sowohl auf der FLVW-Internetseite (https://www.flvw.de/amateurfussball/organisation/spielgemeinschaften/) wie auch auf unserer Kreisseite (unter "Info - Formulare").
Viele Grüße
Willy Westphal (Kreisvorsitzender)

Neuer "Assistent für Vereinsentwicklung" im FLVW:
Pierre Nobbe
Zuständig für die Kreise Ahaus-Coesfeld und Recklinghausen

Interview mit Pierre Nobbe


DFBnet - Erklärvideos zum neuen Einzelspielbericht ab Saison 2020/2021

Arbeitspapier für Vereine zur Gewinnung und Erhaltung von SchiedsrichterInnen

Bericht zur Tagung "SR-Gewinnung und Erhaltung" am 15.01.2020 in Legden

Neue Spielformen im Kinderfußball: Überzeugen statt überstürzen

 
   
Top