Home
News
Wir über uns
Spielbetrieb - Termine
NEU: eSports
Bestimmungen
DFBnet
Anschriften - Links
Info - Formulare
Stützpunkt u.Mädchenauswahl
Impressum - Datenschutz
   

Pflichtveranstaltung „Prävention sexualisierter Gewalt“

Das Thema des Missbrauchs von Kindern und Jugendlichen ist auch für Sportvereine relevant. Der FLVW und auch der Fußball- und Leichtathletikkreis Ahaus-Coesfeld hatten bereits vor der Corona-Pandemie die mit großer Sensibilität zu behandelnde Thematik aufgearbeitet. Allerdings bremste das Virus Covid 19 beabsichtigte Aktivitäten aus und ließ die geplanten Präsenzveranstaltungen für die Fußballer und Leichtathleten immer wieder „platzen“. So blieb es bis dato bei Videoschulungen für Kreismitarbeiter*innen und –Videodiskussionen zu diesem Thema.

Allerdings hat der Kreis Ahaus-Coesfeld nun nach mehreren Anläufen seine 62 Fußball- und Leichtathletik-Vereine zu einer Pflichtveranstaltung „Prävention sexualisierter Gewalt“ nach Legden in das Landhotel eingeladen. Sowohl am 13.09. wie auch am 15.09. werden sich jeweils 2 Vertreter*innen aus jedem Verein ab 19:00 Uhr mit dieser nicht einfachen und auch unbequemen Thematik beschäftigen müssen. Die Verantwortlichen des Kreises haben mit Irmhild Venschott aus dem benachbarten FLVW-Kreis Münster eine namhafte Referentin eingeladen, die in der Lage ist, das Thema den Vereinsvertretungen mehr als „näher zu bringen.'
Willy Westphal
Mobil: 0152540494 23
------------------------------------

Jetzt bewerben für Club 100 und Fußballhelden
Der DFB-Ehrenamtspreis, der dazugehörige "Club 100" sowie der Förderpreis "Fußballhelden – Aktion junges Ehrenamt" sind Anerkennung und Wertschätzung für ehrenamtliches Engagement im deutschen Fußball.
Die Bewerbungsphase hat jetzt begonnen, sie läuft bis zum 31. Oktober.
Information und Meldung über folgenden Link: https://www.dfb.de/news/detail/jetzt-bewerben-fuer-club-100-und-fussballhelden-231400/
----------------------------------------------------------------------

Werte Vereinsvorsitzende,
die politischen Kreise Borken und Coesfeld verzeichnen einen Anstieg der Infektionszáhlen; die Inzidenzstufe liegt inzwischen wieder bei 1. Ich erlaube mir den Hinweis, dass sich damit nach der derzeit gültigen Coronaschutzverordnung auch die Bedingungen für Wettkampfspiele, also auch für Freundschaftsspiele, verändern. Ich bitte um Beachtung.
Diese für unseren Fußballsport besorgniserregende Entwicklung hat den Kreisfußballausschuss veranlasst, Empfehlungen für die Durchführung der Spiele gegeben. Sie sollten schnell umgesetzt werden.Auf dem Staffeltag werden die Verantwortlichen im Hinblick auf den im August anstehenden Beginn des Pflichtspielbetriebes Erklärungen geben und die beabsichtigten Maßnahmen erläutern.
Viele Grüße
Willy Westphal
Vorsitzender FLVW-Kreis 01 – Ahaus-Coesfeld
--------------
----------------------------------------

DFB-Projekt "Clubberater" im FLVW-Kreis Ahaus-Coesfeld

Die Fußballkreise Ahaus-Coesfeld und Recklinghausen und deren Fußballvereine haben seit dem 1.08.2020 eine gute Unterstützung durch den Einsatz eines hauptamtlichen Assistenten für Vereinsentwicklung. Pierre Nobbe steht den Partnern im Rahmen des DFB-Projektes "Clubberater" für Fragen, als Ideengeber und zur Vereinsberatung zur Verfügung. Der Bericht des WestfalenSports erläutert sehr gut die Aufgaben der Assistenten. Daher stellen wir den nachfolgenden Link zur Verfügung:
https://bc-v2.pressmatrix.com/de/profiles/fb8ead9cea10/editions/4232d9c05f51105151a7/pages/page/11

Kreisehrenamtstag Ahaus-Coesfeld am Freitag, 19.11.2021

Der Fußballkreis hat inzwischen für das Jahr 2021 seinen Kreisehrenamtstag auf Freitag, den 19.11.2021 terminiert. Nach dem “Corona-bedingten” Ausfall in 2020 hoffen die Verantwortlichen darauf, dass der Ehrenamtstag als Präsenzveranstaltung stattfinden kann.

Corona wird auch am Ehrenamtstag ein Thema sein, hat doch der Kreisvorstand beschlossen, neben dem Kreissieger des Ausschreibungswettbewerbes “Corona-Helden” alle von den Vereinen gemeldeten Kandidaten einzuladen. Jeder Einzelne verdient für das ausgezeichnete Engagement Wertschätzung und ein herzliches Dankeschön, befinden die Verantwortlichen, auch wenn das Engagement des Kreissiegers Frank Große Vestert durch die Wahl zum Kreissieg hervorgehoben wird. Der Bericht zur Person des Kreissiegers spiegelt auch wider, dass Rot-Weiß Nienborg mit zu den Gewinnern zählt.

Neue Verwaltungsanordnung zur Zulassung von Spielgemeinschaften für Seniorenmannschaften

Werte Vereinsvorsitzende,sehr geehrte Verantwortliche in den Fußballabteilungen,zum 1.7.2021 tritt die neue Verwaltungsanordnung zur Zulassung von Spielgemeinschaften für Seniorenmannschaften in Kraft. Ich stelle Sie Ihnen den Text wie auch das dazugehörende Antragsformular bereits jetzt zur Verfügung, damit Sie die wesentlichen Änderungen bei der neuen Saisonplanung gegebenenfalls mit einfließen lassen können.
Die neue Regelung ermöglicht nunmehr auch die Variante, auf Kreisebene im Seniorenbereich Spielgemeinschaften zwischen den "unteren Mannschaften" der Vereine zu bilden.
Die Verwaltungsanordnung zur Zulassung von Spielgemeinschaften ab 2021 wie auch das dazu gehörende Antragsformular finden Sie sowohl auf der FLVW-Internetseite (https://www.flvw.de/amateurfussball/organisation/spielgemeinschaften/) wie auch auf unserer Kreisseite (unter "Info - Formulare").
Viele Grüße
Willy Westphal (Kreisvorsitzender)

Neuer "Assistent für Vereinsentwicklung" im FLVW:
Pierre Nobbe
Zuständig für die Kreise Ahaus-Coesfeld und Recklinghausen

Interview mit Pierre Nobbe


DFBnet - Erklärvideos zum neuen Einzelspielbericht ab Saison 2020/2021

Arbeitspapier für Vereine zur Gewinnung und Erhaltung von SchiedsrichterInnen

Bericht zur Tagung "SR-Gewinnung und Erhaltung" am 15.01.2020 in Legden

Neue Spielformen im Kinderfußball: Überzeugen statt überstürzen

 
   
Top